Omegon Kamera veTEC 533 C Color

UVPCHF 999.00
-16%
CHF 839.00
Lieferbar
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)

Beschreibung

Artikelbeschreibung:


Die Omegon Pro veTEC 533 C ist das Nachfolgemodell der beliebten veTEC 16000 Kamera. Der neue quadratische Sony IMX533 Sensor stellt dabei bei gleichbleibender Pixelgrösse (3.8µm) eine enorme Verbesserung dar:

  • bessere Quanteneffizienz (~80%)
  • niedrigeres Ausleserauschen (~ 1.3e- @Unity Gain)
  • höhere Full-Well-Capacity (50.000 e-)
  • ADC: 14-bit
  • Zero-Amp-Glow: kein Verstärkerglühen



Das Ergebnis sind noch rauschärmere Bilder und ein besserer Dynamikumfang!

Wie beim Vorgängermodell ist die Kamera mit einer thermoelektrischen Kühlung zur Minimierung des thermischen Rauschens ausgestattet.

Trotz der etwas kleineren Grösse ist der IMX533 Sensor dank seiner quadratischen Form bestens für die Astrofotografie geeignet.


Professionelle Deep-Sky Astrofotografie: Der riesige Sensor ist perfekt geeignet für ausgebreitete Nebel, Sternenfelder oder die Mondoberfläche. Im Gegensatz zu den meisten Planetenkameras ist dieser Sensor vergleichbar zu den grosszügig dimensionierten Sensoren in DSLR-Kameras.


Thermoelektrische Kühlung: Das Kühlsystem verringert das Bildrauschen. Bei bis zu 40°C unter der Umgebungstemperatur ist das durch den Dunkelstrom verursachte Rauschen fast komplett verschwunden. Ausserdem ist die exakte Kontrolle der Sensortemperatur sehr hilfreich zur Kalibrierung der Astrofotos mit Dark-Frames: Sie können alle bei der richtigen Temperatur aufgenommen werden. Die fertigen Bilder sind eindrucksvoll Rauscharm.


USB-Hub: Zwei zusätzliche USB Anschlüsse an der Rückseite der Kamera verringern das Kabelchaos! Zusätzliche Geräte (zum Beispiel eine Guiding-Kamera) können einfach an diesen Hub angeschlossen werden. Eine zusätzliche Kabelverbindung zu ihrem PC von jedem einzelnen Gerät ist Vergangenheit!


Die Kamera kann an fast jeden Astrofotografie-Aufbau adaptiert werden – dank dem T2 Gewinde und dem kurzen Auflagemass von nur 17,5mm. Eine 2“ Adapterhülse ermöglicht natürlich auch eine Teleskopverbindung wie jedes übliche 2“ Okular.


Der mitgelieferte robuste Koffer ist mit Schaumstoff gefüllt. Sie müssen sich über den sicheren Transport der wertvollen Kamera also keine Sorgen machen.


Professionelle Planeten-, Mond- und Sonnen-Astrofotografie: Die Schatten von Jupiters Monden, Teilungen in Saturns Ringen, detaillierte Gebirgszüge auf der Mondoberfläche und imposante Protuberanzen auf der Sonne – Diese beeindruckende Ziele in unseren Sonnensystem können nur mit einer sehr hohen Bildwiederholungsrate fotografiert werden: Das friert die Turbulenzen in unserer Atmosphäre ein (das sogenannte Seeing), welches üblicherweise kleine Details unkenntlich macht. Diese Lucky-Imaging Technik ist nun kinderleicht, dank durchdachter Elektronik und der hohen Datenübertragungsgeschwindigkeit der USB3.0 Kameras. Wir empfehlen die Region-Of-Interest Funktion der mitgelieferten Omegon AstroPhotoCapture Software: Damit lässt sich die Bildwiederholungsrate optimieren, da nur der für Ihr Ziel relevante Ausschnitt des Sensors ausgelesen wird.


Transmission: Ein Filter schützt die Sensorkammer vor Staub und Feuchtigkeit. Die Omegon Pro Farbkameras sind mit einem Infrarot-Sperrfilter ausgestattet. CMOS Sensoren messen sonst auch das einfallende Infrarotlicht und machen einen korrekte Farbwiedergabe im fertigen Bild unmöglich. Im Gegensatz dazu verfügen die Omegon Pro Mono-Kameras über eine anti-reflex Fenster, welches neben dem sichtbaren Licht auch Ultraviolett- und Infrarotlicht transmittiert. Sie haben also durch den Einsatz zusätzlicher Filter vollkommene Kontrolle über die Transmissionskurve - eine Grundvoraussetzung für fortgeschrittene fotografische oder fotometrische Anwendungen.


Praktische Aufnahme-Software: Die beigefügte Software Omegon AstroPhotoCapture ermöglicht unkomplizierte und leicht erlernbare Kamerasteuerung. Die richtigen Einstellungsparameter der Kamera ausschlaggebend für erfolgreiche Astrofotografie. AstroPhotoCapture gibt Ihnen volle Kontrolle über alle wesentlichen Parameter - ohne ein überlastendes Interface. Einfache Tutorials erklären den Aufnahmeprozess Schritt für Schritt, um Ihre erste Astrofotografie-Nacht mit Erfolg zu krönen. Die Software ist kompatibel mit Windows 7, 8 und 10.


Kompatibilität: Die Omegon Pro Kameras können über die geläufigen ASCOM und INDI Schnittstellen von einer grossen Auswahl an Aufnahmesoftware gesteuert werden. Native Kompatibilität mit einer wachsenden Zahl von beliebten Programmen wie PHD2 und N.I.N.A besteht ebenso.


Lieferumfang:

  • Kamera
  • T2 zu 2" Adapter
  • USB 3.0 Kabel
  • 12V 3A Netzteil
  • Robuster Transportkoffer
  • Trockenmittel-Patrone


Technische Daten:


Leistung

Sensortyp CMOS-Chip (Sony IMX533)

Chipgrösse (mm) 11.3 x 11.3

Chip-Diagonale (mm)16

Pixelgrösse (µm) 3.8

Auflösung Foto (Pixel) 3008 x 3008

Megapixel 9

Bit-Tiefe (Bit) 14

Bilder pro Sekunde 20 (Bei voller Auflösung

Farbkamera ja

Aktive Kühlung ja

Max. Differenz Kühlung unter Umgebungstemperatur (°C)-40°C

Stromversorgung (Volt)12 (3A)

Schnittstellen USB 3.0 (2x USB2.0 Hub)

Autoguider nein

Unterstützte Betriebssysteme Windows 7/8/10 (Linux über INDI)

Anschluss (teleskopseitig) 2"

Filtergewinde ja (2")

Auflagemass (mm)17.5

Software im Lieferumfang enthalten

Betriebstemperatur (°C) -10°C - +50°C

Binning2x2, 3x3, 4x4 (Digital)

Pufferspeicher (Megabyte)512

Interner Speicher DDR3 RAM

Kameraverschluss Rolling Shutter

Ausstattung

Filterrad nein

Transportkoffer ja

Sonstiger Inhalt USB Kabel

Anschluss (teleskopseitig)T2

Netzteil ja

Allgemein

Serie veTEC

Länge (mm)104

Durchmesser (mm)84

Gewicht (g)540

Aussenmaterial Aluminium

Farbe Bronze

Typ Kamera

Bauart Astro-Kameras

Anwendungsgebiete

Autoguider nein

Mond & Planeten ja

Nebel & Galaxien ja

AllSky, Meteore nein