Omegon Field Flattener 2"

CHF 279.00
-18%
CHF 229.00
Lieferbar
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)

Beschreibung

Artikelbeschreibung des Herstellers:


Der Omegon Field Flattener - So erreichen Sie eine perfekte Bildfeldebnung für Ihr Astrofoto
Viele Refraktoren und Spiegelteleskope leiden unter der Bildfeldwölbung. Ein gebogenes Bild, bei dem die Sterne am Rand nicht mehr als scharfe, glänzende Nadelpunkte erscheinen. Es entstehen unscharfe Scheibchen. Doch der neue Omegon Field Flattner zaubert für Sie flache und ästhetische Astrofotos mit nadelscharfen Sternen bis an die äusseren Ränder des Bildfeldes.


So bekommen Sie das Problem in den Griff...
Bildfeldwölbung ist ein gängiger optischer Fehler, der bei der visuellen Beobachtung oder bei der Fotografie mit kleinen Chips nicht auffällt. Wenn Sie jedoch mit grossen Chips oder Vollformat Kameras den Himmel ablichten, tritt dieser Fehler deutlich in Erscheinung. Sicher: Man kann die Bilder hinterher an den Rändern abschneiden, aber hat man sich dafür eine Kamera mit einem teuren, grossen Chip gegönnt? Das geht mit dem Fieldflattener deutlich eleganter.


Flaches Feld über das gesamte Gesichtsfeld
Mit dem Field Flattener erhalten Sie ein absolut flaches Bild über das gesamte fotografische Bildfeld. Die Brennweite bleibt mit dem Einsatz des Flatteners gleich.


Für Teleskope von f/4 bis f/8 geeignet
Nutzen Sie den Omegon Field Flattener auch an allen Refraktoren mit einem Öffnungsverhältnis, das zwischen f/4 und f/8 liegt.


M48 Gewinde für bessere Ausleuchtung
Der Omegon Field Flattener besitzt ein M48 Gewinde auf beiden Seiten. Damit profitieren Sie von einer vollständigen Ausleuchtung. Ein T-2 Gewinde mit M42 würde die Lichtstrahlen begrenzen und daher bei Teleskopen mit 2" Okularauszug keine ausreichende Ausleuchtung bieten. Erst mit dem M48 Gewinde nutzen Sie die komplette Lichtausbeute.


Weiteres Zubehör nutzen: 109mm Backfokus
Dieser Field Flattener besitzt einen besonders grossen Backfokus von 109mm. Das bedeutet: Zwischen der Linsenebene und dem Kamerachip benötigen Sie 109mm Abstand. Ein Vorteil für Sie: Denn Sie können selbst grösseres Zubehör, wie ein Filterrad, einen Klappspiegel oder einen Off-Axis Guider dazwischen setzen. Mit passenden Abstandsringen aus dem Omegon Sortiment, erreichen Sie den optimalen Abstand - ob Sie nun Zubehör dazwischen nutzen oder nicht. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Adapterempfehlung im Expertenkommentar.


Die Vorteile auf einen Blick:

  • Bildfeldebnung für Refraktoren
  • geeignet für Teleskope von f/4 bis f/8
  • M48 Gewinde für vollständige Ausleuchtung von 2"
  • Zubehör dazwischen nutzbar: 109mm Backfokus
  • Multivergütung auf den Linsenoberflächen gewaltig


Technische Daten:


Leistung

Anschluss (teleskopseitig) M48

Anschluss (kameraseitig) M48

Geeignet für ... Refraktoren f/4 bis f/8

Allgemein

TypFlattener, Korrektoren, Reducer

Bauart Flattener